ÜBER UNS

Das Team von El Camino Verde

Nina


Ich bin Nina, 1974 in Hamburg geboren und Zeit meines Lebens viel herum gereist. Seit 2014 leben Sascha und ich die meiste Zeit in Andalusien, weil wir dem alten Leben als Bürotiger entfliehen wollten. Ganz abgerissen sind die Wurzeln in meine alte Heimat noch nicht, so dass ich auch immer wieder in Norddeutschland bin. Ich liebe es, Dinge zu organisieren und zu planen. Wenn hinterher alles funktioniert, freue ich mich.
"Wat mutt, dat mutt"

Sascha


Ich bin Sascha, geboren 1969 in Kaiserslautern, aber die meiste Zeit im Rhein-Main-Gebiet gelebt. Seit 2014 lebe ich mit Nina in Andalusien und genieße das Klima, das viele Sonnenlicht und die Herzlichkeit der Andalusier. Ich liebe die Landschaft hier und habe vor allem Spaß an technischen Dingen. Dank gut ausgetesteter GPS-Routen verlaufen wir uns im Gebirge garantiert nicht.

"Immer mehr Zeug, immer weniger Zeit."

Was uns mit Andalusien verbindet

Anspruchsvolle Wanderung - Twin Peaks
Aussicht auf den Stausee von Zahara de la Sierra und El Gastor, vom Gipfel des Alagarín aus. Siehe Tour S2.

2014 zogen wir von Deutschland nach Andalusien, um unserem 9-to-5-Leben zu entfliehen, dessen wir überdrüssig geworden waren. Tagaus, tagein für jemand anderes eine Arbeit zu machen, die uns keine Freude macht, uns unsere Lebensgeister raubt und sich als Ersatz für die entgangene Freude irgendwelche Gegenstände kaufen, die wir eigentlich nicht brauchen, hat uns innerlich ausgehöhlt.

Unser Traum war es, ein Gästehaus oder ein Bed & Breakfast für vegan Reisende in Andalusien zu eröffnen. Wir haben diesen Landstrich als unser Ziel gewählt, weil wir die atemberaubende Schönheit der Natur lieben sowie jedes Mal wieder angetan sind von der unvoreingenommenen Herzlichkeit der Einheimischen. Die Art, wie die Menschen hier miteinander umgehen, ist herzerwärmend.

Leider hatten wir nicht viel Glück mit unserem Traum und haben im Winter 2017 unseren Gästehausbetrieb wieder eingestellt. Wir arbeiten jetzt hauptberuflich online als Webdesigner und Projektassistenz.

Nebenberuflich bleiben wir aber weiter mit Andalusien verwurzelt, indem wir hier als Mitarbeiter eines Veranstalters für Adventure-Sport und Outdoor-Aktivitäten Wanderführungen für Gäste aus Deutschland übernehmen. Wandern war von Anfang an hier unsere Leidenschaft, und so kennen wir die Gegend zwischenzeitlich wie unsere Westentasche.

B_gargantaverde_boton

DISCOVERY AVENTURA

Wir sind Partner von DISCOVERY Aventura, einem Unternehmen spezialisiert auf Freizeit- und Action-Sport in der Sierra de Grazalema seit 1998.

Außer Wanderungen findest Du hier noch viele weitere Sportarten mitten in der atemberaubenden Natur der Sierra:
  • * Canyoning in den berühmten Schluchten
  • * Gleitschirmfliegen über Algodonales
  • * Kajak-, Stehpaddel- und Tretbootfahren auf dem Stausee von Zahara de la Sierra und El Gastor
  • * Bungee-Springen über dem Rio Guadalete
  • * Höhlenwanderungen durch die Cueva del Gato und andere
  • * Mountainbike-Touren
  • * Jeep-Touren
  • u.w.m.
http://www.discovery-8.com